Donnerstag, 8. April 2010

Harry Potter und die (un-)erwartete Fortsetzung?



 








Jeder kennt Joanne K. Rowling. Mit ihrer Reihe um den Zauberlehrling Harry Potter hat sie ein Millionenpublikum begeistert! Als vor drei Jahren „Harry Potter und die Heiligtümer des Todes“ erschien, sagte die Autorin, dass das Buch definitiv das Ende der Reihe sei und dass es keine weiteren Bände geben wird.


Bei msn.de habe ich dann gerade einen Artikel gelesen, in dem es heißt, dass Joanne K. Rowling die Geschichte von Harry Potter aufgreift, jedoch "vielleicht zehn Jahre später". Des Weiteren arbeitet sie, nach eigener Angabe, an Materialien, aus denen sicherlich ein neues Buch entstehen könnte.

Warten und hoffen ist also die Devise, denn es wird sicherlich etwas Neues von Joanne K. Rowling geben, vielleicht sogar was Neues über Harry, Hermine und Ron. Ich werde erst einmal "Harry Potter und die Heiligtümer des Todes" lesen, denn das liegt immer noch ungelesen bei mir im Schrank!

Kommentare:

  1. Ich hoffe sehr, dass sie die Geschichte um Harry ruhen lässt und vielleicht noch ein neues Buch schreibt und beweist, dass sie auch noch etwas Anderes kann :) Die Potter-Bücher habe ich geliebt, aber ich kann mir einfach nicht vorstellen, dass da noch etwas Gutes bei raus kommen kann, wenn sie eine Fortsetzung schreibt. Erst recht nicht, wenn das 10 Jahre später spielt.

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sarah.

    Ich sehe das genauso. Sie arbeitet, dem Artikel nach, auch schon an einem neuen Buch, etwas ganz neuem, und sie sollte lieber daran weiterarbeiten, als jetzt wieder dei Geschichte von Harry aufzugreifen!

    LG
    Philipp

    AntwortenLöschen
  3. Also ich stimme Sarah da voll und ganz zu. Sie sollte lieber eine neue Idee entwickeln und Harry Potter ruhen lassen.
    Wäre schade und nötig hat sie es ja auch nciht wirklich.

    l.g.
    Karin

    AntwortenLöschen
  4. Ich sehe das ganz genauso! Wer weiß, was wird, wenn sie jetzt noch weiter an Harry Potter arbeitet?!

    AntwortenLöschen
  5. Ich würde es auch schöner finden, wenn sie etwas völlig Neues schreibt. Ich habe HP geliebt und finde das Ende wie es nun ist sehr zufrieden stellend.

    AntwortenLöschen