Montag, 6. Dezember 2010

3 Buchtipps für Weihnachten - Hörbücher

Hier drei Hörbücher auszuwählen, war kein bisschen schwer, denn ich habe nur 2 ½ gehört. Das dritte Hörbuch habe ich angefangen zu hören und noch nicht beendet, aber trotzdem ist es gut (mehr dazu unten):

Die Story ist weltklasse – der Sprecher nur manchmal! Cronin schreibt eine unheimlich spannende Geschichte um ein wissenschaftliches Projekt, das völlig außer Kontrolle gerät und die Menschheit zum Aussterben bringt. Innerhalb weniger Tage habe ich dieses Hörbuch gehört, jedoch muss ich sagen, dass der Sprecher mir manchmal völlig desinteressiert vorkam – schade.







Wie gesagt, ich habe das Hörbuch noch nicht ganz gehört, aber bisher ist es wahnsinnig spannend. Die Story ist außergewöhnlich und hebt sich sehr von anderen Geschichten ab. Auch dieses Hörbuch wird, wie „Der Übergang“, von David Nathan gelesen, doch gefällt er mir hier viel besser; wirkt nicht so distanziert! Großartig bisher.






Das Hörbuch „Lumpenroman“ ist für mich das Hörbuch des Jahres! Nicht nur, dass die Story grandios wäre, nein, auch Winnie Böwe liest außergewöhnlich und gibt der Sprache einen persönlichen Charakter. Berührend und wunderbar für einen gemütlichen Nachmittag auf der Couch.

Kommentare:

  1. Der Übergang, würd ich gern mal lesen :)

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht liest Dus ja: Ich hab das Buch doch tatsächlich gewonnen..bin ganz aus dem Häuschen :-)
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen