Sonntag, 31. Oktober 2010

P.S. Ich töte dich

13 Zehn-Minuten-Thriller

So ganz stimmt das ja nicht. Ich habe für die Geschichten insgesamt keine 130 Minuten gebracht, sondern mehr. Und außerdem sind es schon fast keine Thriller mehr, sondern schon fast Horrorgeschichten.

Sebastian Fitzek, Val McDermid, Jilliane Hoffman und Thomas Thiemeyer sind wohl die bekanntesten Autoren dieser Anthologie, mit grauenvollen, spannenden und ebenso begeisternden Geschichten.

Hier eine Inhaltsbeschreibung zu schreiben ist eigentlich nicht möglich. Bei 13 Geschichten wäre die Inhaltsbeschreibung viel zu lang und außerdem sind es kurze Geschichten, so im Umfang von circa 20 Seiten, und da den Inhalt zu beschrieben ist kaum möglich.

Insgesamt geht es in der Anthologie um Angst und um die Abgründe der menschlichen Psyche! Alle Autorinnen und Autoren, die an dieser Anthologie beteiligt waren, haben mit ihren Thrillern Millionen von Menschen auf der ganzen Welt begeistert, da sie über mögliche Szenarien schreiben. Und genauso ist es bei diesem Buch.

Auch wenn ich nicht, wie angekündigt, 130 Minuten gebraucht habe, las ich dieses Buch in einem Rutsch durch und fürchtete mich bei fast jeder Geschichte. Die Geschichten der oben vier genannten Autorinnen und Autoren haben mich besonders begeistert, die anderen waren auch gut, aber nur gut.

Empfehlen kann ich dieses Buch trotzdem jeden, der Geschichten voller Thrill und Horror mögen und die keine Angst haben, der menschlichen Psyche ins Auge zu schauen, denn die ist wirklich schrecklich!

Kommentare:

  1. Gott, ich warte so sehnsüchtig auf dieses Buch... Ist genau meine Kragenweite und Deine Rezi bestätigt das nur wieder!
    Haargenau die Abgründe der menschlichen Seele sind es, die mich sehr faszinieren!
    Danke fürs Vorstellen!
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  2. @NiliBine: Mit etwas Glück, kannst du das Buch bald hier auf meinem Blog gewinnen! :)

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Philipp!
    Dieses Buch steht auch auf meiner "must have" Liste, wie so viele andere Bücher auch. Deine Rezension macht mich nur noch neugieriger. ;)
    LG, Tanja

    AntwortenLöschen
  4. @Tanja: Es lohnt sich auch das Buch zu lesen und ich bei Interesse kannst du ja auch bei dem Gewinnspiel mitmachen! :)

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Philipp!
    Waaaah.... Da muss ich dann unbedingt auch mitmachen ;-)
    LG
    Bine

    AntwortenLöschen
  6. Da muss ich auch auf jeden Fall mitmachen! Tolle Rezension - und bald ist ja auch Weihnachten...

    AntwortenLöschen
  7. Juhu! Dann warte ich mit dem Kauf! Danke für die Info ;)

    AntwortenLöschen